Kategorie: 1 PS mit 4 Gängen – Islandpferd in der Pferdegrundschule

TEIL 2: Trab oder Tölt? It’s all about Körperspannung

Das letzte Mal habe ich euch erzählt wie ich die Ausbildung von Herrn Freyr in den verschiedenen Gangarten angegangen bin. Diesmal soll es vor allem um den Tölt gehen. Ich werde euch aber auch verraten, womit Herr Freyr mich letzte Woche besonders beeindruckt hat und warum er vor allem ein „Ein-Frau-Pferd“ zu sein scheint. Pssst! Wer sein Herz an den hübschen Kerl verloren hat, sollte unbedingt den Artikel lesen :-)

Klicken & Lesen »

Sitzenbleiben ist gut! Tipps, wie du deinen guten Sitz entdecken kannst

Warum Sitzenbleiben gut ist? Tipps für den richtigen Reitersitz und warum manchmal mehr Gefühl besser wäre als der schönste Sitz nach Lehrbuch. Egal in welcher Reitweise, wir streben alle das Gleiche an. Reitweisenübergreifend. Wir wollen Harmonie und Eins werden mit dem Pferd. Dafür braucht es einen guten Sitz. Wie Du Deinen persönlichen Sitz für Dich und Dein Pferd entdecken kannst!

Klicken & Lesen »
Islandpferd Herr Freyr mit Kappzaum - Slider

Kappzaum und Caveson: Wie viel “Banane” steckt in deinem Pferd?

Neues aus der Serie zur Jungpferdausbildung: Nachdem Herr Freyr die ersten Hilfen gelernt hat, geht es jetzt mit dem Kappzaum weiter. So hat man einen noch feineren Einfluss auf seine Gymnastizierung. Pferde verwerfen sich gerne im normalen Halfter oder der Trense. Der Kappzaum hilft sanft und präzise auf den Kopf Einfluss zu nehmen. Mehr über das “wie”, die Tipps und die Tricks im Artikel.

Klicken & Lesen »
Sabine Ho und Go

Von „Go“ und „Ho“ in der Jungpferdegrundschule

Ich muss herausfinden, wie viel „Go“ und wie viel „Ho“ in Herrn Freyr stecken. Auf diesem Wissen kann ich dann den Unterricht und die Entwicklungsstufen in seiner Ausbildung aufbauen. Mit wenigen ersten Übungen, kann man viel über sein Pferd herausfinden. Wie ist der Charakter? Wie reagiert es, wenn etwas Neues passiert? Wieviel „Auge“ hat es dann noch für seinen Menschen?

Klicken & Lesen »