Schildkröten Pferdetraining Petra Carey im Winter

Was du von der Schildkröte für dein Pferdetraining lernen kannst

⏱️

Der ganze Artikel für dich auf einen Blick

Schildkröte und Pferdetraining? Wie passt das zusammen? 

Die Antwort auf diese Frage ist: Supergut! Denn auch wenn dir die Schildkröte wie ein behäbiges Ding vorkommt, ist sie ein supergeniales Bild für dein Pferdetraining, weil sie unbeirrbar, langsam und sicher ihre Pläne verfolgt.

Warum die Schildkröte das perfekte Vorbild für Pferdemenschen ist

Wenn die Schildkröte Hindernissen begegnet, geht sie unbeeindruckt um das Hindernis herum, um ihre Ziele trotzdem zu erreichen. Ist das nicht beeindruckend?

Genau das können wir uns von der Schildkröte für unser Pferdetraining abschauen:

  • Wir gehen langsam und entspannt unseren Weg mit dem Pferd
  • Wir gehen langsam und entspannt unseren Weg in der Lektion oder Übung, die wir erarbeiten wollen
  • Wir gehen langsam und entspannt unseren Weg in unseren Zielen mit dem Pferd
Wie findest du das Bild von der Schildkröte? Schreibe mir gerne in die Kommentare, wie sich diese Idee für dich anfühlt oder wenn du gerne noch mehr dieser inneren Bilder hättest – ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar!

Schildkröte und Pferdetraining: Was wir uns abschauen können

Schildkröte und Pferdetraining bedeutet: Wir gehen einfach immer ruhig, gelassen und unbeirrbar unseren Weg, reagieren auf Hindernisse, Probleme oder Schwierigkeiten mit Workarounds und verlieren dabei unsere langfristigen Ziele nicht aus den Augen. Gemütlich. Geduldig. Entspannt.

Die Schildkröte in sich zu entdecken bedeutet nicht, dass du alles ignorieren sollst, was dich oder dein Pferd bewegt, sondern einfach nur, dass du mehr Ruhe und Kraft in dir findest und deinen Weg gelassen, aber unbeirrbar gehst.

Gratis Wow-Tipps für mehr Freude statt Frust mit dem Pferd

Wenn du gleich tiefer in das Thema einsteigen willst, hole dir nach dem Schmökern noch meine Gratis-WOW-Tipps für mehr Freude statt Frust mit dem Pferd – darin bekommst du zwei Booklets zum Download und ein Inspirationsvideo. Kostenlos, weil ich möchte, dass du und dein Pferd noch glücklicher, feiner und motivierter miteinander trainieren könnt.

Wie wäre es, wenn sich Tag mit deinem Pferd wie ein entspannter und harmonischer Urlaubstag anfühlen würde?

Hol dir jetzt Gratis meine “3 WOW-Tipps" für deinen Start in mehr Leichtigkeit und Harmonie mit deinem Pferd! Du bekommst ein downloadbares Booklet mit konkreten Tipps, Übungen für dich und dein Pferd PLUS ein Video mit Ideen für mehr WOW mit deinem Pferd, die du kinderleicht in deinen Stallalltag einbauen kannst.

Was Pferde alles spüren und wieso du Klarheit brauchst

Wenn du wie eine Schildkröte in dir ruhst, dir Fehler verzeihen kannst, entspannt bist und an dich und dein Pferd glaubst, wird dein Pferd das spüren. Denn Pferde mögen Ungereimtheiten in der Seele ihres Menschen nicht so gerne, weil sie sich in Form von unklaren Signalen, Stresssignalen oder unfairen Reaktionen des Menschen äußern.

Die Schildkröte und das Pferd ist auch ein Bild für dich, das du dir schnappen kannst, wenn etwas NICHT klappt. Es gibt viele Gründe, warum etwas im Training oder Umgang mit dem Pferd nicht klappt. Es kann zum Beispiel an der Körpersprache liegen oder der Kommunikation oder an einem gesundheitlichen Thema des Pferdes oder an deiner oder der Tagesform des Pferdes. Einen ausführlichen Artikel mit Tipps und Beschreibungen wie du dein Pferd besser verstehen lernst findest du HIER.

petra und carey hochformat

5 Schritte für mehr Turtle-Faktor in deinem Training

1. Du kannst in deiner Körpersprache variieren - Schultern drehen, Hüften drehen, Fußspitzen checken, Hände checken, Position (in der Bodenarbeit) deines Körpers checken

2. Du kannst an deinen Gedanken drehen: Was glaubst du gerade? Was denkst du gerade? Welche Zweifel hast du gerade?

3. Du kannst deinen Fokus nochmal scharf stellen: Was willst du als nächstes? Was ist der nächste Schritt?

4. Du kannst deine Ziele visualisieren: Stell dir in einem Kopfkino genau vor, was du erreichen willst.

5. Du kannst die Lektion in kleinere Schritte unterteilen: Kannst du besser vorbereiten? Kleinere Schritte machen? Die Übungen noch mehr zerlegen.

Wenn du mehr Mindest-Magie und kleine Übungen willst, vergiss nicht, dir meine  3 Gratis-WOW-Tipps zu schnappen – darin findest du konkrete Übungen, mit denen du loslegen und an deinem magischen Pferdemenschen-Mindset arbeiten kannst. Klick einfach auf den Link und hole sie dir!

Warum es hilft "schildkrötiger" zu denken und zu handeln

Was du noch tun kannst: Beobachte dich von außen. Du kannst dich zum Beispiel filmen und dann checken, ob es deine Körpersprache war oder deine Kommunikation. Oft merken wir gar nicht, was wir alles sagen, falsch sagen oder ausstrahlen…Oder du schnappst dir jemanden aus deinem Stall und er „spielt“ dein Pferd. Du leitest die Lektion an und er meldet dir zurück, wie klar oder unklar deine Signale waren. Das geht natürlich nur bei der Bodenarbeit.

Wenn es trotzdem nicht klappt und du klar weißt, dass es nicht an gesundheitlichen Problemen deines Pferdes liegt, dass es nicht klappt (sprich: du hast den Tierarzt oder Herzensexperten dazu befragt und er sagt: Alles ist gut mit Ausrüstung und Pferdekörper): Nicht verzweifeln. Nicht frustriert werden. Nicht ehrgeizig und perfektionistisch nur an dieser einen Lektion festkleben oder unsicher genau diese Lektion vermeiden.

Ja! …zur Challenge – Nein! …zu Problemen

Sondern sage lieber laut und deutlich JA zu der Challenge, aktiviere die Schildkröte in dir und gehe kleinschrittig deinen Weg mit allen Schlangenlinien, Kurven und Schlenkern, die nötig sind. Du setzt dir genau das, was nicht klappt, als neues Wochen- Monats oder Jahresziel und baust genau diese Lektion immer mal wieder in euer Training mit ein.

Du bleibst – beharrlich wie eine Schildkröte – auf dem Weg. Gehe den ersten Teilschritt an. Das machst du jedesmal vor oder nach dem Training mit deinem Pferd 1 oder 2 oder 3 Minuten – nicht ewig und frustriert oder fordernd, sondern begeistert, neugierig und spielerisch.

Was die Schildkröte macht, wenn etwas nicht klappt

Wenn es nicht klappt, nicht frustriert sein. Nicht sauer werden, nicht hadern oder zweifeln, sondern einfach kreativ dran bleiben und verschiedene Lösungsansätze und Varianten probieren. Egal ob es 3 Tage, 3 Minuten, 3 Monate oder 3 Jahre dauert.

Irgendwann wird der Punkt kommen, an dem dein Pferd auch nur die kleinste Regung in die richtige Richtung zeigt und die lobst du dann als ob es kein Morgen gäbe.

GENAU das ist dann der Punkt an dem ihr weitermachen könnt.

Lesetipp! Innere Bilder

Wenn du noch mehr innere Bilder suchst, kann ich dir den Artikel „Besserer Reitersitz mit inneren Bildern“ heiß empfehlen. Darin verrate ich dir geniale innere Bilder für einen lockeren Reitersitz. Sie alle helfen dir mit dem richtigen Bild vor Augen easypeasy an deinem Reitersitz zu arbeiten. Den Artikel zu den inneren Bilder für deinen Reitersitz findest du HIER

Tipp für Gelassenheitstraining

Um dein Pferd für das Gelände sicherer zu machen und an der Basis zwischen dir und deinem Pferd zu arbeiten bietet sich Gelassenheitstraining super an! HIER findest du einen schönen Artikel mit Tipps, wie du dein Pferd trainineren kannst.

 

Foto: Carolin Burgert - Reitkilt: Dausendschön - Zaumzeug: Pferdeflüsterei Balancio

„Pferdeflüstern bedeutet, dass wir lernen das Flüstern der Pferde zu hören und zu verstehen.“

Die Pferdeflüsterei ist ein Wissensblog und Herzensprojekt – denn wir wünschen uns, dass alle Pferde und ihre Menschen glücklich miteinander sind. Wenn wir lernen die Pferde zu verstehen, fein und fair zu trainieren und der beste Pferdemensch zu werden, der wir sein können – wird es auch deinem Pferd gut gehen und es wird immer sein Bestes für dich geben. Versprochen!

Wir unterstützen dich mit unseren Artikeln, Interviews und Kursen – Du bekommst Facts zu pferdegerechter Haltung und Fütterung, feinem Training und Pferdeverhalten. 

Petra und Carey

Wer wir sind

Was für Dich?
Feines Pferdewissen für Pferdefreunde

Wie findest du diesen Artikel?

5/5 - (3 Stimmen)

Wen könnte er interessieren? Leite ihn jetzt weiter:

… und natürlich darfst du gerne auf diese Seite verlinken.

Was denkst du über dieses Thema?

3 Tipps für mehr Wow mit deinem Pferd

Registriere dich einfach, klick die Bestätigugsmail – und schon bekommst du den Download-Link.

Du magst keinen Spam? Wir auch nicht. Deshalb bekommst du von uns nur Inhalte rund um die Pferdeflüsterei – und kannst dich jederzeit mit nur einem Klick austragen.

ERFAHRE 3 MYTHEN DER PFERDEWELT DIE ECHTE BEZIEHUNGS-KILLER SIND

Lerne in meinem kostenlosen Live-Online-Workshop, wie du ohne diese Mythen kinderleicht zu mehr Harmonie und Leichtigkeit mit deinem Pferd kommst:​

ERFAHRE 3 BEZIEHUNGSKILLER ❌❌❌ DIE UNGLAUBLICH VIELE PFERDEMENSCHEN FALSCH MACHEN 🙀

Lerne in meinem kostenlosen Live-Online-Workshop, wie du alle 3 streichen kannst, so dass du ab jetzt mit deinem Pferd ohne Druck harmonisch trainieren kannst.