Slider polnisches Warmblut

Polnisches Warmblut

⏱️

Der ganze Artikel für dich auf einen Blick

Das Polnische Warmblut wird auch Wielkopolski genannt. Es ist eine bedeutende polnische
Rasse und mit dem Trakehner verwandt. Ihre Talente hat die Rasse in der Vielseitigkeit.

 

Größe

Der Wielkopolski erreicht ein Stockmaß zwischen 162 und 168 Zentimetern.

Farbe

Er kommt in allen Farben vor.


Körperbau und Charakter des Wielkopolski

Das Polnische Warmblut ist ein leichtes Sportpferd mit dem Körperbau eines Halbbluts.

• Der Kopf ist adelig und trocken.
• Der Hals ist lang und gut aufgesetzt, die Schulter ist ebenfalls lang, der Widerrist ausreichend groß.
• Die Hinterhand ist muskulös mit einer schrägen Kruppe.
• Die Fesseln sind lang, die Gliedmaßen mittelstark.
• Mähne und Schweif sind fein.

Der Wielkopolski bewegt sich raumgreifend und elastisch, er galoppiert ausdauernd und besitzt Talent am Sprung.
Das Polnische Warmblut hat einen hohen Vollblutanteil und ist ein ausgezeichnetes, schnelles und mutiges Springpferd mit mentaler Stärke. Es wird auch als leichtes Arbeitspferd eingesetzt.

Die Zuchtgeschichte des Polnischen Warmbluts

Der Wielkopolski ist eine relativ junge Pferderasse, die unter anderem auf den Trakehner zurückgeht. Er geht aus zwei Rassen hervor, dem Masuren und dem Posener. Als Masuren wurden Trakehner nach dem Zweiten Weltkrieg in Polen gezüchtet, der Posener ist ein Wirtschaftspferd, das auf den Konik zurückgeht. In den 1960er Jahren wurden beide Rassen als Großpolnisches Pferd vereint.

Heute wird der Wielkopolski in 13 Gestüten überwiegend mit dem Fokus auf ein Sportpferd gezüchtet. Einfluss auf die Rasse nahmen außerdem
Hannoveraner sowie Englische und Arabische Vollblüter

Was für Dich?
Feines Pferdewissen für Pferdefreunde

Wie hilfreich findest du diesen Beitrag?

Bitte klick auf die Sterne zum Bewerten.

Durchschnittliche Bewertung: 5 / 5. Stimmenzahl: 1

Noch keine Bewertungen - was meinst du?

Oh je, wie schade, dass dir der Text nicht weitergeholfen hat.

Was stimmt denn nicht damit?

Magst du uns sagen, was gefehlt hat, oder was du erwartet hast? Was müsste der Text liefern, um dir weiterzuhelfen?

Wen könnte er interessieren? Leite ihn jetzt weiter:

… und natürlich darfst du gerne auf diese Seite verlinken.

2 Kommentare

  1. Ich bin seit 6 Jahren stolzer Besitzer eines polnischen Warmblutes. Ein tolles Pferd mit einem sehr menschbezogenem Charakter, immer brav, keinerlei Ungehorsam. Er ist ein tolles Springpferd und war in 6,5 Jahren noch nie krank.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.