Pura Raza Mallorquina

Pura Raza Mallorquina

⏱️

Der ganze Artikel für dich auf einen Blick

P wie Pura Raza Mallorquina
Pura Raza Mallorquina

Die Pura Raza Mallorquina (P.R.Ma) wird auch Cavall Mallorqui, Mallorquinisches Pferd,
genannt. Die Rappen stammen von der Baleareninsel Mallorca und sind vor dem Aussterben
bedroht.

Pura Raza Mallorquina
Pura Raza Mallorquina Facts
Pura Raza Mallorquina - die wichtigsten Facts auf einen Blick

Typische Anatomie

Die Pura Raza Mallorquina erreicht ein Stockmaß zwischen 1,55 und 1,65 Metern.

Typische Fellfarben

Es gibt nur tiefschwarze Rappen, die auch im Sommer kaum ausbleichen. Nur kleine
Abzeichen auf der Stirn sind erlaubt.

Typischer Charakter

Die Pura Raza Mallorquina ist ein iberisches Pferd und hat ein harmonisches Exterieur.
Der Kopf ist länglich, mittelgroß mit kleinen Ohren und runden, dunklen Augen.
Der Hals ist kräftig und kurz und die Brust ist stark.
Die lange Kruppe fällt ab und hat einen tief angesetzten Schweif. Die Beine sind stabil.
Das Langhaar ist üppig und oft gewellt. Die Gänge sind weich und geschmeidig.
Pura Raza Mallorquina Pferde haben ein ausgeglichenes und gutmütiges Temperament. Sie
gelten als genügsam und stark mit ruhigem Wesen.
Das macht sie zu perfekten Allroundern: Der Mallorquiner eignet sich als Freizeitpferd, für
die klassische Dressur, die Doma Vaquera und sogar als Therapie- oder Kutschpferd. In
Palma kommt er bei der berittenen Polizei zum Einsatz.

Typische Einsatz möglichkeiten

Die Pura Raza Mallorquina ist die eigene Pferderasse der Balearen-Insel Mallorca. Sie war
das Pferd der Bauern, das auf dem Feld eingesetzt wurde, aber auch die Kutsche zum
Kirchenbesuch zog. Ihr ursprünglicher Typ wurde weitestgehend erhalten, allerdings war die
Pura Raza Mallorquina bis vor wenigen Jahren nahezu ausgestorben. Die Pferde liefen frei
auf den Ländereien der Insel und eine gezielte Zucht fand nicht statt. In den 1980er Jahren
gab es nur noch sechs Hengste und keine 30 Stuten mehr. Der Bestand ist mittlerweile auf
über 300 Tiere angewachsen. Seit 1989 gibt es ein Zuchtbuch, das Libro Genealógico. Es
wird von der „Asociación Española de Criadores y Propietarios de Caballos de Pura Raza
Mallorquina” geführt

Was für Dich?
Feines Pferdewissen für Pferdefreunde

Wie hilfreich findest du diesen Beitrag?

Bitte klick auf die Sterne zum Bewerten.

Durchschnittliche Bewertung: 0 / 5. Stimmenzahl: 0

Noch keine Bewertungen - was meinst du?

Oh je, wie schade, dass dir der Text nicht weitergeholfen hat.

Was stimmt denn nicht damit?

Magst du uns sagen, was gefehlt hat, oder was du erwartet hast? Was müsste der Text liefern, um dir weiterzuhelfen?

Wen könnte er interessieren? Leite ihn jetzt weiter:

… und natürlich darfst du gerne auf diese Seite verlinken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.