Hacienda Buena Suerte
Tag: Reiten
Kräftiger Popo

Swing it, Baby! Warum ein kräftiger Popo gut ist

Du denkst vielleicht ich meine den Menschenhintern? Es tut mir leid, wenn ich Dich enttäuschen muss, ich meine den Pferdepopo. Wir Frauen wollen ja am liebsten immer einen fast nicht vorhandenen Po haben, bei den Pferden ist das etwas ganz anderes. Umso kräftiger der Hintern, umso besser. Es gibt auch einen guten Grund dafür. Die berühmte Versammlung hat damit zu tun und der schwingende Rücken.

Klicken & Lesen »
schnauben

Einklang: Gemeinsam Schnauben tut gut!

Der Traum eines jeden Reiters: Verschmelzen mit dem Pferd! Das liegt nur an dir! Dein Pferd wird dir folgen, wenn du den ersten Schritt machst. Wenn du angespannt bist, wird es das Pferd auch sein, wenn du entspannt bist wird dein Pferd auch diese Haltung annehmen. Ganz einfach, oder?

Klicken & Lesen »

Volte als Beruhigungs”pille” für das Pferd?

Winterzeit heißt Hallenzeit. Es ist kalt, windig und die Pferde haben ohnehin mehr Energie. Überall könnten Geister lauern. Gerade bei ängstlichen Pferden kann das manchmal zu abenteuerlichen Reitstunden führen. Pferde lieben die Halle nicht unbedingt immer. Kennst du das auch? Aber wie beruhigst du dann dein nervöses Pferd? Die Volte kann eine Beruhigungspille sein.

Klicken & Lesen »
Sporen Pferd

Hilfsmittel und Zubehör: “Gerte und Sporen” – Fies oder Förderlich?

Prügeln geht gar nicht! Punkt. Das ist klar. Aber was ist mit Gerte und Sporen? Folterinstrumente oder Hilfsmittel? Ja oder nein? Falls Du Dich mit diesen Fragen herumschlägst, geht es Dir genauso wie mir vor kurzem. Weil ich das so sehr im Kopf hatte, wollte ich anfangs weder Gerte noch Sporen benutzen. Bis ich gelernt habe, dass beides Hilfsmittel sein können, eine Art Verlängerung um kleine und feine Signale geben zu können.

Klicken & Lesen »