Plagegeisterkräuter DIY von Krauterie – gegen alle fiesen Pferdebiester

10,90 18,90 

Grundpreis: 75,60 109,00  / 1000 g

Nervige Biester plagen dein Pferd? Willst du sie loswerden? Dann sind die Plagegeister Kräuter vielleicht das richtige für dich. Du kannst dir daraus ein Bio-Kräuterspray gegen Pferdebiester wie Milben oder Haarlinge selber machen.

Lieferzeit: 1-3 Werktage

10,90 18,90 
Gewicht 100 g 100 g 250 g 250 g Bitte wähle eine Packungsgröße aus.
Klar-Auswahl
Zurücksetzen

Die Facts
  • 2 Kräutermischungen gegen die fiesen Plagegeister in einer Packung
  • Damit dein Pferd in Zukunft endlich Ruhe vor Haarlingen, Milben oder Flöhen hat
  • Zusammensetzung – der wasserbasierten Mischung 1: Walnuss & Brennessel
  • Zusammensetzung der ölbasierten Mischung 2: Anis, Eukalyptus, Thymian, Lavendel, Pfefferminze
  • Menge: 100 oder 250 Gramm

Beschreibung

Die Plagegeister Kräuter sind was für Selbermacher und Do-It-Yourself-Fans. Wenn dein Pferd zum Beispiel von so fiesen kleinen Plagegeistern geärgert und gequält wird wie Milben, Haarlingen oder Flöhen usw., dann kannst du dir mit den Kräutern ein Spray selber machen, das rein biologisch ist.

Dein Pferd hat vielleicht Juckreiz, scheuert sich immer wieder oder hat entzündete Stellen und nässende Wunden? Das sind zum Beispiel Anzeichen für Räude, die gerne von Milben ausgelöst wird. Diese kleinen Krankheitsüberträger wie Milben oder Flöhe blasen gerne mal auf das Pferd zum Angriff und saugen sich dann zum Teil sogar unter der Haut fest.

Das ist anstrengend für den Organismus deines Pferdes und kann Krankheiten wie Mauke auslösen. Wie bei der schuppenfressenden Milbe zum Beispiel. Die macht es sich an den Fesseln deines Pferdes gemütlich und nagt dann an den Hautschuppen.

Das Rezept für 1 Liter Spray:

Zutaten: 500 ml Liter Olivenöl, 500 ml Wasser, 50 Gramm der Mischung 1, 50 Gramm der Mischung 2

Zubereitung: Man nehme 😉 50 Gramm der „Plagegeister Kräuter Mischung 1“ und koche sie mit dem heißen Wasser zu einem Tee auf.

Dann nimmt man die 50 Gramm der „Plagegeister Kräuter Mischung 2“ und erhitzt sie mit den 500 ml Olivenöl. Dann werden Tee und Öl durch ein Sieb gegossen und zusammen in eine Sprühflasche abgefüllt.

Wer es haltbarer machen möchte, gibt noch einen kleinen Schuss hochprozentigen Alkohol dazu. Einmal gut durchschütteln und fertig ist das Biokräuter-Spray gegen die fiesen Plagegeister.

Tipp für die Anwendung: Du musst die Plagegeister-Mischung jedesmal gut schütteln, bevor du sie anwendest, damit sich Öl und Wasser gut vermischen. Dann sprühst du sie einfach auf das Fell deines Pferdes. (ACHTUNG: bitte nicht bei Katzen verwenden, also nicht einfach die Stallkatze ansprühen damit)

Hier findest du eine richtig gute Sprühflasche mit der du auch den letzten Tropfen aus der Flasche bekommst und nichts verschwendest.

Hinweis für dich: Nicht in die Augen oder auf offene Stellen kommen lassen

Du kannst dein Pferd noch zusätzlich von Innen heraus stärken gegen die Plagegeister. Schwarzkümmelsamen sind für das Immunsystem und den leichten Geruch, den die Pferde dann ausströmen mögen die Plagegeister auch nicht. Außerdem soll der Nigella Sativa Schwarzkümmel eine Antihistamine Wirkung haben – also gegen den Juckreiz. Ich selbst füttere meinem Pferd immer von März bis Oktober Schwarzkümmelsamen und sie hat seitdem keinen Juckreiz mehr.

HIER bekommst du die Schwarzkümmelsamen – Original Nigella Sativa

TIPP: Wir haben übrigens auch extrafeine Bioleckerlis mit kleinem Kräuteranteil – sie bröseln nicht und die Pferde lieben sie. In verschiedenen Geschmacksrichtungen – von Süßholz bis Aronia – HIER findest du unsere Biostickies

BS-LKKR-XXX Biostickies Bio Leckerlis


Bewertungen (0)

Bewertungen


Es gibt noch keine Bewertungen

Schreib die erste Bewertung zu “Plagegeisterkräuter DIY von Krauterie – gegen alle fiesen Pferdebiester”


Hol dir unseren
Pferdeflüsterei
Newsletter
Ich bin dabei!
*Pflichtfelder
Mehr pferdefreundliche News
mit Bernd Hackl,
Sandra Schneider 
und vielen anderen tollen Pferdemenschen?
Hol dir den Pferdeflüsterei Newsletter
Ich bin dabei!
*Pflichtfeld
Hol ihn dir:
DEINEN
NEWSLETTER
Pferdefreundliches Know-how, Gedanken & Tipps
Ich bin dabei!
*Pflichtfeld