Natürliches Mash! Reine Apfelfasertaler von Apuna – verschiedene Sorten

4,90 

Grundpreis: 4,90  / 1000 g

5.00 von 5

Ballaststoffe ohne Ende! Mit den Apfelfasertalern kannst du dir ein natürliches Mash anrühren. Du kannst sie aber auch als Leckerli nutzen oder trocken in dein Pferdemüsli mischen. Super für den Pferdemagen!

Lieferzeit: 1-3 Werktage

4,90 
Variante Fenchel (Apuna Apfelfasertaler) Fenchel Pur (Apuna Apfelfasertaler) Pur Rote Bete (Apuna Apfelfasertaler) Rote Bete Schwarzkümmel (Apuna Apfelfasertaler) Schwarzkümmel Thymian (Apuna Apfelfasertaler) Thymian Bitte wähle eine Variante aus.
Klar-Auswahl
Zurücksetzen
Das Produkt enthält: 1000 g Art.-Nr.: k.A. Kategorien: , , ,

Die Facts
  • Apfelfasern pur oder mit Fenchel, Rote Bete, Thymian oder Schwarzkümmel
  • Reich an Ballaststoffen und Rohfaser
  • Ohne zusätzlichen Zucker und Getreidefrei
  • Als Mash verfüttern
  • Menge: 1 Kg

Beschreibung

Das ganz natürlich Mash! Die Apfelfasertaler können laut Hersteller trocken unters Futter gemischt oder eingeweicht in heißes Wasser als natürliches Mash genutzt werden. Ich persönlich weiche sie immer ein, damit sie nicht im Magen des Pferdes quellen.

Sie sind 100% Apfel. Direkt nach dem Entsanften wird das reine Apfelfleisch schonend getrocknet und dann in die Talerform gepresst.

Die Apfelfasertaler sind also:

  • Rohfaserreich
  • Haben kaum noch natürlichen Fruchtzucker, weil der ja erst beim Entsaften und anschließend beim entpekterinisieren mit rausgenommen wurde
  • Können bei schwerfuttrigen Pferden auch als getreidefreies Kraftfutter genutzt werden
  • Mit warmem Wasser übergossen sind sie ein echtes und schnelles Apfel-Mash – zum Beispiel, wenn du Medikamente verfüttern musst

Für verschiedene Geschmäcker – fünf verschiedene Sorten:

  • 100% Apfel! Reine Apfelfasertaler
  • Fenchel Baby! Apfelfasertaler mit Fenchel (Magenschonend und gut für den Darm)
  • Rote Bete! Apfelfasertaler mit Rote Beete
  • Schwarzkümmel!
  • Thymian!

So kannst du die Apfelfasertaler verwenden:

  • als Aufbaufutter für magere und schwerfuttriger Pferde oder zum Aufbau nach Belastungssituationen wie einer Krankheit oder einer Turnierphase
  • Wenn du ein älteres Pferd mit Zahnproblemen hast
  • Wenn du Medikamente verfüttern musst, kannst du sei deinem Pferd so super versüßen

Kochrezept für das Apfelmash: Man nehme Apfelfasertaler und rühre sie mit mit warmem Wasser an, lasse das Ganze kurz ziehen lassen und dann YUMMIE! einfach verfüttern.

Die Rezeptgrundregel: Pro Apfelfasertaler 100ml Wasser verwenden – je nach Gewicht und Situation zwischen 2 und 4 der Taler pro Tag verfüttern.

TIPP! Wenn du auf Natur Pur stehst könnten unsere Kräutermüslis für Jeden Tag auch etwas für dich sein. Sie haben einen hohen Rauhfaseranteil und können dein Pferdemüsli ersetzen – du findest HIER mehr Informationen dazu.
Und wusstest du schon, dass es bei uns auch Bürsten aus 100% Natur gibt? Mit reinen Pflanzenfasern und einem Holzkorpus aus nachhaltiger Forstwirtschaft – HIER findest du unter anderem alle Bürsten aus unserer Serie 100% Natur!
Leistner Fellbürste LS-FLBV-HZ natur


Bewertungen (1)

1 review for Natürliches Mash! Reine Apfelfasertaler von Apuna – verschiedene Sorten


  1. 5 out of 5

    (✓ Verifizierter Käufer)

    Wird sehr gerne gefressen. Ich mische die Taler zusammen mit Hagebutten und Schwarzkümmel unter die Winterkräuter. Die Taler riechen gut und lassen sich schön zerbröseln. Kaufe ich sehr gerne wieder.

    • Wie schön – das freut uns sehr. Viele liebe Grüße vom Pferdeflüsterei-Team, Petra

Füge deine Bewertung hinzu


Hol dir unseren
Pferdeflüsterei
Newsletter
Ich bin dabei!
*Pflichtfelder
close-link
Mehr pferdefreundliche News
mit Bernd Hackl,
Sandra Schneider 
und vielen anderen tollen Pferdemenschen?
Hol dir den Pferdeflüsterei Newsletter
Ich bin dabei!
*Pflichtfeld
close-link
Hol ihn dir:
DEINEN
NEWSLETTER
Pferdefreundliches Know-how, Gedanken & Tipps
Ich bin dabei!
*Pflichtfeld