Onlinepferdemesse

ONLINEPFERDEMESSE! Wie die Pferdewelt in der Corona-Krise zusammenhält

⏱️

Darum geht's in diesem Artikel

Überall wurden Kurse abgesagt, die Messen finden in diesem Jahr nicht mehr statt, Reitunterricht muss flachfallen – Trainer müssen zum Teil um ihre Existenz fürchten und viele Pferdemenschen können ihre Pferde nicht mehr sehen. Deswegen hat der Pferdetrainer Arien Aguilar eine nagelneue Onlinepferdemesse gestartet, die am Osterwochenende stattfindet. Wir von der Pferdeflüsterei finden toll, dass die Pferdewelt so zusammenhält und unterstützen die Messe deswegen als Sponsor.

Onlinepferdemesse Rabattaktion Pferdeflüsterei

Die Pferdeflüsterei hilft gerne und unterstützt die OnlinePferdemesse als Sponsor

Die Aktion hilft über 100 Pferdetrainern in der Corona-Krise, weil 100% (!) der Ticket-Einnahmen der Onlinepferdemesse an die teilnehmenden Pferdetrainer gehen. Du kannst deinen Lieblingstrainern helfen und sie zusammen mit den Machern der Onlinepferdemesse und der Pferdeflüsterei unterstützen.

Wir helfen alle zusammen – machst du auch mit? 

Du findest die Pferdeflüsterei als Sponsor eines Messeringes bei der Onlinepferdemesse und mit einem Stand – ganz oben bei unserem Herzensthema „Bodenarbeit“ – Schau einfach bei uns im Messering vorbei oder an unserem Messestand. Damit du auch happy bist, haben wir on top einen Messestand mit einer schönen Website und einem Willkommensvideo von mir für dich vorbereitet. Dort findest du einen Rabattcode, bekommst fette Messerabatte und ein ganz großes Geschenk kannst du dir auch dort abholen. 

ONLINEPFERDEMESSE! Wie die Pferdewelt in der Corona-Krise zusammenhält 1

WARUM sind wir so bereitwillig und gerne bei der Onlinepferdemesse dabei? Wir sind Sponsor eines Messeringes, weil wir diese wunderbare Aktion in den Corona-Krisen-Zeiten unbedingt unterstützen wollen. Wir sehen auch, dass vielen Trainern die Einnahmen Wegbrechen und finden genial, dass wir so Pferdewissen verbreiten und den Trainern helfen können. 

Die Pferdewelt driftet so oft auseinander und wir alle kennen die berühmten „Lästerer an der Bande“. Genau deswegen finden wir Projekte wie Pfernetzt oder die Onlinepferdemesse so herzerwärmend cool, weil sie zeigen, dass wir Pferdemenschen so viel mehr füreinander und miteinander erreichen können, wenn wir zusammenhalten. Genau das zeigt sowohl der Enthusiasmus der Trainer, die Freigebigkeit der Sponsoren und das Engagement der Organisatoren der Onlinepferdemesse. Lasst uns alle zusammenhalten – nicht nur in Zeiten von Corona, sondern immer. 

Die wichtigsten Facts zur OnlinePferdemesse

  • Wann? Sie findet am Osterwochenende vom 10. Bis 13. April statt
  • Wo? 100% im Internet – HIER ist der LINK zur Onlinepferdemesse
  • Was? Es gibt verschiedene „Messering“ zu wichtigen und spannenden Pferdethemen. In diesen Messeringen werden die Videos, Trainingstipps und Vorführungen der Trainerabgespielt. 
  • Was noch? Außerdem gibt es viele coole Messestände. Hinter verschiedenen Grafiken verbergen sich kleine und feine Shops – auch der Pferdeflüsterei Shop – mit fetten Messerabatten für alle Besucher
  • Was macht die Pferdeflüsterei? Wir sind Sponsor eines Messeringes, weil wir diese wunderbare Aktion in den Corona-Krisen-Zeiten unbedingt unterstützen wollen und wir haben auch einen Messestand mit einer schönen Page für dich vorbereitet. Dort findest du einen Rabattcode, bekommst fette Messerabatte und ein ganz großes Geschenk kannst du dir auch dort abholen. 
  • Wie? Du schnappst dir einfach dein Ticket – HIER AUF DER WEBSITE DER ONLINE-PFERDEMESSE – und bestimmst, wieviel du dafür zahlen willst und wieviel du geben kannst – zwischen 1 und 50 Euro. Du hast damit 4 Tage lang Tag und Nacht Zugang zu allen Inhalten. 

Es sind viele supercoole Trainern dabei, die in Videovorträgen in den Messeringen ihr Wissen weitergeben und sich über deine Unterstützung freuen. Du kannst dir als Besucher der Onlinepferdemesse Lehrvideos anschauen, Vorträge anhören, Trainingstipps deiner Lieblingstrainer abstauben und Onlineshoppen.

ONLINEPFERDEMESSE! Wie die Pferdewelt in der Corona-Krise zusammenhält 2

100 Trainer und Experten teilen ihr Wissen in der Onlinepferdemesse

Die Liste der Experten kann sich sehen lassen und steckt voller Pferdewissenspower. Das ist sowieso das Schönste: Win Win! Du bekommst Wissen und Vorträge und die Trainer finanzielle Hilfe. Wir wollen den Trainern dabei helfen diese fiesen und krassen Zeiten zu überbrücken. Du auch?

Ein paar Namen, will ich dir schon nennen – einige davon haben auch schon mit uns zusammengearbeitet und sind bei unseren Experten-Interview dabei. Dann kannst du mehr über ihre Trainingsweise lesen. Alle kann ich dir nicht nennen – es sind zu viele. Deswegen bekommst du jetzt schon einmal eine kleine Auswahl: 

  1. Bernd Hackl
  2. Peter Kreinberg
  3. Philippe Karl
  4. Lisa Röckner
  5. Anja Beran
  6. Tuulie Tietze
  7. Marius Schneider
  8. Anna Eichinger
  9. Bent Branderup
  10. Katja Schnabel
  11. Alfonso Aguilar
  12. Andrea Bethge
  13. Peer Claasen und Jenny Wild
  14. Pettra Engeländer
  15. Markus Eschbach
  16. Pia Haas
  17. Marie Heger
  18. Mitja Hinzpeter
  19. Maya Johanna Japp
  20. Hero Merkel
  21. Michael Geitner
  22. Alex Evang
  23. Uta Gräf

HIER ist eine Liste mit allen Trainern – sie ist (genau die Liste hier) vorläufig und kann sich bis zum Schluss noch leicht ändern. Arien hat das Ganze Ding mit seinem Team so rasant auf die Beine gestellt und schuftet bis zur letzten Sekunde an der Messe, dass es immer noch kleine Änderungen geben kann. 

Das Gleiche gilt auch für die Aussteller: Über 130 Aussteller sind mit einem „Messestand“ dabei und eben schöne Rabatte für alle Messebesucher. Wir haben uns neben den Rabatten auch noch ein supercooles Geschenk für dich ausgedacht, wenn du bei unserem Messestand vorbeikommst. 

ONLINEPFERDEMESSE! Wie die Pferdewelt in der Corona-Krise zusammenhält 3

Weil wir alle etwas zu geben haben, aber nicht jeder gleichviel Geld auf dem Konto hat – haben sich die Veranstalter überlegt, dass jeder selbst bestimmen darf, wie viel er geben kann. Du bestimmst also deinen Ticketpreis, denn die Organisatoren wollen dir überlassen, wieviel du den Trainern geben kannst. Für den einen sind 10 Euro sehr viel Geld und für den anderen sind es 50 Euro.

Mancher kann sich vielleicht nur einen Euro aus den Rippen schneiden. Alles ist in Ordnung, weil jedes Ticket eine kleine Spende für die ganzen Experten und Pferdetrainer darstellt. 

ONLINEPFERDEMESSE! Wie die Pferdewelt in der Corona-Krise zusammenhält 4

Wer könnte diesen Artikel lesen wollen? Teil ihn gerne weiter:

The Place to be für Deine Meinung:

  • Michelle sagt:

    Ich habe über Ostern die Onlinepferdemesse bereits mehrfach besucht, es gibt super spannende Demos und Videos zu sehen! Auch die verschiedenen Onlineshops wie eure Seite sind wirklich super spannend und ich konnte viele neue Ideen und Inputs mitnehmen.
    Es lohnt sich auf jeden Fall! Vielen lieben Dank für diese super aktion an die Organisatoren und alles Gute allen Trainern und Besuchern!

    Ps: dieses online Konzept könnte vielleicht auch für nicht- Corona Zeiten funktionieren, ich persönlich mag die "realen" messen gar nicht so gerne, da ist so viel los und man wird so überrannt mit Eindrücken. Als online messe ist das Ganze nicht so überladen!

    • Petra sagt:

      Hallo liebe Michelle, wie schön, dass es dir so gut gefallen hat :-) Ich bin zuversichtlich, dass Arien es mit seinem Team wiederholen wird. War ja ein voller Erfolg. Ganz liebe Grüße auf jeden Fall und bis ganz bald, Petra