Blog-Slide-pferd-impfen
Category: Medizinische Infos
Druse_pferd_artikel-Facts

Tödlich für dein Pferd? Alle Facts über die Druse

Schock! Die Druse geht um…Jedes Jahr gibt es Nachrichten über betroffene Ställe und sie sorgen jedesmal für betroffene Gesichter. Aber was ist die Druse eigentlich? Das erkläre ich dir im Artikel. Soviel vorab: Du solltest die Druse nicht unterschätzen. Sie ist hochansteckend und ziemlich blöd für dein Pferd. Was Anfangs aussieht wie eine kleine Erkältung mit ein bisschen Husten, Schnupfen, Rotz und leichtem Fieber kann ganz schnell dramatische Folgen haben. Im Artikel erkläre ich dir, was die Druse eigentlich ist, welche Symptome es gibt, wie du sie behandeln kannst, wie sie verläuft und wie sie übertragen wird

Klicken & Lesen »
Pferd Box

Stillstand! Wie du deinem Pferd eine Boxenruhe versüßen kannst

Dein Pferd lahmt und muss in der Box stehen? Es hat eine Verletzung und darf sich nicht bewegen? Es hat sozusagen Stillstand vom Arzt verordnet bekommen? Das muss leider manchmal sein. Bei Verletzungen, Sehnenschäden oder anderen Blessuren, die Ruhe und wenig Bewegung zum Heilen erfordern. Aber den Pferden wird natürlich unglaublich langweilig dabei und manche Pferde werden auch regelrecht aggressiv, weil sie den Stillstand in der Box nicht aushalten. Ich habe ein paar Tipps für dich, wie du deinem Pferd durch die Boxenruhe helfen kannst.

Klicken & Lesen »
Slider Nase Pferd Anatomie

Pferdeanatomie erklärt! Maul und Nase und warum beides so wichtig für dein Pferd ist

Wenn du dein Pferd wirklich verstehen willst, musst du auch wissen, wie es seine Umgebung wahrnimmt und analysiert. Nur dann kannst du seine Gesichtsausdrücke und Reaktionen richtig deuten und das wiederum gibt deinem Pferd ein sicheres Gefühl. Nüstern = Nasenloch bei größeren Tieren, besonders beim Pferd. Das sagt der Duden über die Pferdenase. Aber das ist nur der winzigste Teil dessen, was die Pferdenase alles kann. Sie ist ein Wunderding. Sie hält dein Pferd gesund, stärkt die Bindung zwischen euch und ist Kommunikationsmittel. Deswegen ist es so wichtig, die Pferdenase gut zu kennen. Der Artikel erklärt dir jetzt wie sie aufgebaut ist und wie sie funktioniert.

Klicken & Lesen »
Ruecken Pferd Anatomie Muskeln Slider

Pferdeanatomie erklärt! Der Rücken und seine Stellschrauben

Alles, was wir mit den Pferden machen hat eine Wirkung. Egal ob wir Reiten oder Bodenarbeit machen. Besoners Einfluss nehmen wir aber auf den Pferderücken, der ja eigentlich nicht fürs Reiten gemacht ist. Deswegen ist es so wichtig die Rückenmuskulatur richtig zu trainieren und alles dafür zu tun, damit das Pferd einen gesunden Rücken hat. Wie der Rücken aufgebaut ist, wie du Rückenprobleme erkennen und dein Pferd gesund trainieren kannst, erfährst du im Artikel.

Klicken & Lesen »
Notfall Pferd

Erste Hilfe beim Pferd! Hier gibts alle wichtigen Facts für den Notfall

Dein Pferd hat eine Wunde und du weißt nicht, was du tun sollst? Die einen sagen: Gleich verbinden! Die anderen raten davon ab. Oder bei Verletzungen – nimmst du eine Salbe oder kannst du damit etwas falsch machen? Du fragst dich vielleicht wie du eine Kolik erkennen kannst und was du dann am Besten im Notfall schnell tun musst, bis der Tierarzt kommt? Wir haben alle wichtigen Infos für die erste Hilfe beim Pferd für dich zusammengefasst.

Klicken & Lesen »
Slider effektive Mikroorganismen

Effektive Mikroorganismen für Stall, Hufe und Fell! Was die kleinen Supertierchen alles können

Sie kommen still und leise, dann säubern sie erstmal die Box. Sie putzen fleißig den ganzen Tag ohne dass wir es bemerken und kämpfen mit all den fiesen Stoffen, die wir nicht in der Box haben wollen. Ammoniakgase zum Beispiel, Harnstoffe oder Pilze und Bakterien. Sie sind richtige Superhelfer und du musst eigentlich gar nicht viel dafür tun, dass sie auch bei dir und deinem Pferd vorbeischauen

Klicken & Lesen »
Milbe Pferd

M wie Milben! Was du gegen die Pferdebiester tun kannst

Es ist Herbst! Die Blätter rascheln, die Pferde haben mehr Energie und die Spaziergänge oder Ausritte machen wieder richtig Spaß. Keine nervigen Pferdebiester mehr. Keine? Wirklich? Leider muss ich dich enttäuschen. Auch der Herbst ist nicht Pferdebiesterfrei. Letztes Jahr haben sie meine Jungstute im Herbst erwischt. Die Milben. Deswegen möchte ich dir jetzt davon erzählen und vor allem erklären, wie du die Milben erkennst, was du dagegen tun kannst und wie du vorbeugen kannst. Damit dein Pferd diese lästigen Pferdebiester gar nicht erst bekommt.

Klicken & Lesen »
Gesundes Müsli fürs Pferd - Müslirezept

MY PferdeMÜSLI! Warum Gräser die Haferflocken der Pferde sind

Stell dir vor, du isst jeden Morgen erstmal eine fette Tafel Schokolade. Dann gibt’s zwischendurch feines Obst und Gemüse, leichte Kost. Dein Magen grummelt und rumort. Was für dich Schokolade und Chips, sind für dein Pferd die ganzen aromatisierten Müslis, die mit Melasse aufgemotzten Mashs und die putzigen Leckerli mit Papaya-Geschmack. Dein Pferd braucht aber vor allem eines…

Klicken & Lesen »
Mauke Pferd

Achtung Mauke! Richtig behandeln und vorbeugen

Oh Schreck, ein Fleck! Der Fleck, den ich meine, befällt leider viele Pferde und er kann richtig unangenehm für das Pferd werden. Vermutlich kennt jeder Pferdebesitzer mindestens ein Pferd und vermutlich sogar deutlich mehr Pferde, die so einen Fleck schon einmal hatten. Mauke! Fast genauso Schreckgespenst, wie der Hautpilz oder das Sommerekzem. Die gute Nachricht: Mauke kannst du ganz gut behandeln und du kannst mit ein paar Tricks vorbeugen.

Klicken & Lesen »
respekt

Kolik beim Pferd! Alle wichtigen Facts auf einen Blick

Kolik ist ein echtes Angstwort. Du kennst sicher auch jemanden, der jemanden kennt, dessen Pferd an einer Kolik gestorben ist. Das Wort klingt grauenvoll und löst sofort einen Schauder aus. Aber trotzdem wissen viele gar nicht was eine Kolik genau ist und was sie eigentlich für das Pferd bedeutet. Dabei kannst du einiges tun, um deinem Pferd im Fall einer Kolik zu helfen, damit es die Krankheit gesund übersteht und du kannst vorbeugen, damit sie gar nicht erst ausgelöst wird. Eine Kolik muss also kein Todesurteil sein, wenn du weiß wie du deinem Pferd helfen kannst.

Klicken & Lesen »
Pferdemassage richtig

Massage fürs Pferd: Tipps, wie du dein Pferd gesund massieren kannst

Zeit mit dem Pferd ist wichtig. Du willst ein Mensch sein auf den sich dein Pferd freut? Das geht ganz einfach. Verbringe Zeit mit deinem Pferd. Mit Massagen zum Beispiel. Sie tun nicht nur der Seele deines Pferdes gut, sie sind auch ein einfacher und genialer Weg, um dein Pferd gesund zu erhalten und gleichzeitig eine Bindung aufzubauen. Die Massage kann genau wie die Gmynastizierung deinem Pferd helfen gesund und zufrieden zu bleiben.

Klicken & Lesen »
Pferd buersten vor dem Ausritt in Nambia

Richtige Pferdepflege: Warum fast alle Mähnensprays und Shampoos in die Tonne gehören

Der Gang zum Pferdeshop kann Deinem Pferd schaden. Leider. Schuld ist die Pferdepflege. Eine glitzernde Cremetube reiht sich im Laden an die nächste. Jede birgt ein Heilsversprechen in sich. Sie flüstern Dir zu: “Kauf mich und Dein Pferd hat eine Seidige Mähne! Kauf mich und Dein Pferd hat glänzende Hufe! Nein, nimm mich und Dein Pferd hat ein weiches Fell!” Dabei können die Cremes und Tuben, die Pflegesprays und Öle Deinem Pferd schaden.

Klicken & Lesen »
On Trend

Most Popular Stories