slider_pferde-Anatomie
Category: Serien
Alisa_konrad-slider_web

7 Tipps wie du garantiert schönere Fotos von deinem Pferd machst

Stell dir vor, du hast nur noch schöne Fotos von deinem Pferd. Egal ob auf dem Handy oder mit der Kamera – dein Pferd strahlt und ihr seht richtig gut zusammen aus. Die Fotos zeigen dein Pferd genauso schön, wie es ist. Nicht gestaucht oder mit komischem Gesichtsausdruck oder in schlechtes Licht gerückt. Du musst nie mehr neidisch auf all die schönen Bilder in Instagram oder Facebook schauen, weil du selbst solche WOWfotos von deinem Pferd hast. Das geht! Ganz einfach! Die Pferdefotografin Alisa Konrad erklärt dir jetzt wie du das mit wenigen Schritten erreichen kannst.

Klicken & Lesen »
Slider Pferd Leber

Pferdeanatomie erklärt! Warum Leber und Nieren so unglaublich wichtig sind

Entgiftung! Das ist ein superduper Schlagwort, das immer wieder im Netz kursiert. Entgiftung klingt so hübsch natürlich! So sauber und gesund. Dabei musst du aber genau beachten, wann und wie du dein Pferd entgiftest. Damit du besser verstehst, wie der Stoffwechsel und die Entgiftung bei deinem Pferd funktionieren, stelle ich dir heute die beiden STARS der Entgiftung im Pferdekörper vor: Leber und Niere. Wie sie funktionieren und was sie für dein Pferd tun können und wie Entgiftung aussehen kann – das alles verrate ich dir im Artikel

Klicken & Lesen »
pferde Auge Slider

Pferdeanatomie erklärt! Wie die Pferde die Welt sehen

Pferde können mit ihren Augen nicht nur sehen, sie können auch mit ihnen reden. Die Pferdeaugen sagen dir etwas über die Stimmungslage des Pferdes – durch ihre Form und ihre Bewegung. Pferdeaugen sind unfassbar gut und können so viel mehr als unsere Menschenaugen. Was das alles ist, wie sie funktionieren und was das für dich bedeutet, erfährst du hier

Klicken & Lesen »
Pferde Shiatsu Wasser slider

Pferde mit Shiatsu glücklich massieren: Das Wasserelement

Dein Pferd ist eher ängstlich und hat wenig Selbstbewusstsein? Es ist vielleicht auch rangniedriger in der Herde? Es friert schnell und ist eher schmal? Es hat unter Umständen wenig Mähnen- und Schweifhaar? Dann hast du vielleicht ein „Wasser“-Pferd. Was das bedeutet und wie du dieses Wissen für eure Bindung und Kommunikation nutzen kannst, erfährst du im Artikel.

Klicken & Lesen »
Slider Pferde Anatomie Hinterhand

Pferdeanatomie erklärt! Alle wichtigen Fakten zur Hinterhand

Stell dir vor du hast ein Auto. Der Motor ist hinten. Wie bei einem alten VW Käfer. Dieses Auto stottert ein bisschen beim Fahren, der Motor läuft nicht richtig und die Lenkung ist auch schwierig, weil die Vorderreifen schwergängig sind. Und dann stell dir vor, wie das Auto nach und nach immer runder läuft. Der Motor schnurrt sanft und gleichmäßig, er schickt Energie durch den ganzen Wagen, die Lenkung ist leicht und sanft und kann die Energie von hinten ganz einfach in Bewegung umsetzen. Warum ich dir das erzähle?

Klicken & Lesen »
Shiatsu Pferd Massage

Shiatsu Massage fürs Pferd: Weil sie Körper und Seele des Pferdes gut tut

Körper und Seele gehören zusammen. Bei uns Menschen genauso wie bei den Pferden. Katharine Dohlen von PFERDESHIATSU.com erzählt dir jetzt in diesem Gastartikel von einer Massagemethode, die so viel mehr ist als nur Wellness. Sie kann den Körper und die Seele deines Pferdes heilen, wenn es nötig ist. Shiatsu heißt diese Methode. Egal ob Stress, Ängstlichkeit, körperliche Blockaden, Verdauungsprobleme oder Lahmheiten. Sie tut aber auch einfach nur gut. Dir und deinem Pferd.

Klicken & Lesen »
Slider Nase Pferd Anatomie

Pferdeanatomie erklärt! Maul und Nase und warum beides so wichtig für dein Pferd ist

Wenn du dein Pferd wirklich verstehen willst, musst du auch wissen, wie es seine Umgebung wahrnimmt und analysiert. Nur dann kannst du seine Gesichtsausdrücke und Reaktionen richtig deuten und das wiederum gibt deinem Pferd ein sicheres Gefühl. Nüstern = Nasenloch bei größeren Tieren, besonders beim Pferd. Das sagt der Duden über die Pferdenase. Aber das ist nur der winzigste Teil dessen, was die Pferdenase alles kann. Sie ist ein Wunderding. Sie hält dein Pferd gesund, stärkt die Bindung zwischen euch und ist Kommunikationsmittel. Deswegen ist es so wichtig, die Pferdenase gut zu kennen. Der Artikel erklärt dir jetzt wie sie aufgebaut ist und wie sie funktioniert.

Klicken & Lesen »
Ruecken Pferd Anatomie Muskeln Slider

Pferdeanatomie erklärt! Der Rücken und seine Stellschrauben

Alles, was wir mit den Pferden machen hat eine Wirkung. Egal ob wir Reiten oder Bodenarbeit machen. Besoners Einfluss nehmen wir aber auf den Pferderücken, der ja eigentlich nicht fürs Reiten gemacht ist. Deswegen ist es so wichtig die Rückenmuskulatur richtig zu trainieren und alles dafür zu tun, damit das Pferd einen gesunden Rücken hat. Wie der Rücken aufgebaut ist, wie du Rückenprobleme erkennen und dein Pferd gesund trainieren kannst, erfährst du im Artikel.

Klicken & Lesen »
herdis hiller - pferdeseele

Angst bei Pferden: Wie wir sie gemeinsam mit dem Pferd besiegen können

Wenn wir es mit Fluchttieren zu tun haben, kommen wir um das Thema „Angst“ nicht herum. Aber auch, weil wir Menschen nicht frei von Angst sind. Wir müssen wir uns mit dieser Emotion auseinander setzen, wenn wir eine Einheit mit unserem Pferd werden wollen. Darum widme ich die heutige Folge diesem Gefühl, das wir Menschen oft so gering schätzen. Dabei kann uns die Art wie wir mit der Angst umgehen weiterhelfen zu mehr Vertrauen mit dem Pferd

Klicken & Lesen »