Anke Recktenwald Balance Pads Körperbänder Tellington
Category: Alle! Pferdeexperten
Anke Recktenwald Balance Pads Körperbänder Tellington

Balance Pads! So kannst du sie mit deinem Pferd trainieren

Stell dir vor dein Pferd steht einfach nur herum und verbessert dabei seine Trittsicherheit, seine Gelassenheit und Balance. Es steht einfach nur herum, lässt entspannt die Lippen hängen und die Unterlippe zittert vielleicht sogar ein bisschen und dann kaut es irgendwann ab und schläft dabei fast ein. Wellness pur! Plus: Mehr Sicherheit, Balance und Losgelassenheit. Das alles können die Balance Pads für dein Pferd erreichen. Wie genau erfährst du hier im Artikel.

Klicken & Lesen »
Anke Recktenwald Balance Pads Körperbänder Tellington

Körperbänder! Wie du ganz einfach mehr Schwung und Losgelassenheit für dein Pferd bekommst

Stell dir vor dein Pferd steht einfach nur herum, läuft ein bisschen Schritt und Trab am lockeren Zügel und verbessert dabei seine Sicherheit im Gelände, seinen Schwung, seine Hinterhandaktivität und seine Losgelassenheit. Kein Mühsames Gymnastizieren, kein schweißtreibendes Training, keine anstrengenden Dressurdrills – einfach nur laufen und schon kommt mehr Schwung und Losgelassenheit ins Pferd? Das können die Körperbänder für dein Pferd erreichen. Wie genau erfährst du hier im Artikel.

Klicken & Lesen »
Pfergo Pferdeergotherapie Team Shettysport Slider

PFERGO! Wie du ein geländesicheres und gut balanciertes Pferd bekommst

Stolpert dein Pferd immer mal wieder über die Stangen beim Training? Will es die Hufe nicht so gerne geben und wackelt schnell mal mit dem Beim beim Hufe auskratzen? Rennt es immer schneller, wenn es traben soll oder hat Probleme auf dem Zirkel? Oder hat dein Pferd Horror vor der Sprühflasche? Oder lässt es sich nicht so gerne waschen und findet den Wasserstrahl aus dem Schlauch beängstigend? Dann könnte PFERGO genau das Richtige für euch sein. 

Klicken & Lesen »
Zitate Gregg Braden Pferde

“Wir sind ständig im Gespräch mit der Welt” (Gregg Braden)

Du redest immer. Das ist Fakt. Was genau ich damit meine und warum ich dir das erzähle? Weil das eine Bedeutung für dein Pferd und für eure Beziehung hat. Dein Körper redet mit deinem Pferd, deine Gefühle sprechen eine Sprache, deine Stimmung spricht mit deinem Pferd, deine innere Haltung und deine Tagesemotion führt auch eine Unterhaltung mit deinem Pferd. Es ist unglaublich hilfreich sich das bewusst zu machen und der Umgang damit kann die Bindung zu unserem Tier sehr verändern. 

Klicken & Lesen »
Karin Müller Tierkommunikation

Tierkommunikation lernen! Wie du lernst mit deinem Pferd konkret zu reden

Stell dir vor, du hebst den Hörer auf, wählst eine Nummer und hast dein Pferd oder deinen Hund oder deine Katze am anderen End der Strippe. Du stellst Fragen und bekommst Antworten. Wie oft denke ich, wie toll es wäre, wenn ich meine Stute fragen könnte, was sie bewegt und warum sie sich manchmal verhält wie sie sich gerade verhält. Es wäre so einfach, wenn wir mit unseren Tieren reden könnten. Genau darum geht es jetzt in diesem Artikel. Wie du lernen kannst mit deinem Tier zu sprechen. Schritt für Schritt

Klicken & Lesen »
Alisa_konrad-slider_web

7 Tipps wie du garantiert schönere Fotos von deinem Pferd machst

Stell dir vor, du hast nur noch schöne Fotos von deinem Pferd. Egal ob auf dem Handy oder mit der Kamera – dein Pferd strahlt und ihr seht richtig gut zusammen aus. Die Fotos zeigen dein Pferd genauso schön, wie es ist. Nicht gestaucht oder mit komischem Gesichtsausdruck oder in schlechtes Licht gerückt. Du musst nie mehr neidisch auf all die schönen Bilder in Instagram oder Facebook schauen, weil du selbst solche WOWfotos von deinem Pferd hast. Das geht! Ganz einfach! Die Pferdefotografin Alisa Konrad erklärt dir jetzt wie du das mit wenigen Schritten erreichen kannst.

Klicken & Lesen »
Slider Pferd Leber

Pferdeanatomie erklärt! Warum Leber und Nieren so unglaublich wichtig sind

Entgiftung! Das ist ein superduper Schlagwort, das immer wieder im Netz kursiert. Entgiftung klingt so hübsch natürlich! So sauber und gesund. Dabei musst du aber genau beachten, wann und wie du dein Pferd entgiftest. Damit du besser verstehst, wie der Stoffwechsel und die Entgiftung bei deinem Pferd funktionieren, stelle ich dir heute die beiden STARS der Entgiftung im Pferdekörper vor: Leber und Niere. Wie sie funktionieren und was sie für dein Pferd tun können und wie Entgiftung aussehen kann – das alles verrate ich dir im Artikel

Klicken & Lesen »
Buch Slider Was denkt mein Pferd

Was denkt dein Pferd? Pferdeverhalten auf einen Blick

Stell dir vor du könntest deinem Pferd in den Kopf schauen. Du könntst dein Pferd einfach fragen, was es möchte und wie es ihm geht und vielleicht auch, was du gerade falsch machst, wenn es dich nicht versteht. Es wäre so schön, wenn wir unsere Pferde fragen könnten. Wenn sie einfach antworten würden. Aber weißt du was? Unsere Pferde reden mit uns. Sie geben uns Antworten auf unsere Fragen.

Klicken & Lesen »